V. Kurz – Vita


Volker Kurz Porträt
Volker Kurz Porträt
  • geboren 1942 in Berlin,
  • nach dem Studium und Promotion trat er in den juristischen Staatsdienst ein
  • künstlerische Ausbildung in Seminaren u.a. in der ‚Reichenhaller Akademie‘, auch bei Prof. Markus Lüpertz,
  • verschiedener Techniken der Malerei, Grafik und des Kunstdrucks -Siebdruck, Linol- und Holzschnitt, schwarz-weiss und in Farbe
  • Gemäss seiner musikalischen Neigungen stellt der Künstler hauptsächlich Jazzmusiker, aber auch andere Personen dar, die sich mit sich, ihrer Umgebung und Umwelt auseinandersetzen
  • Seit 1996 zeigt Kurz seine Werke auf zahlreichen Ausstellungen, meist Einzelausstellungen in München, Pfarrkirchen, Neuburg/Donau, Regensburg, Fürstenfeldbruck, Landsberg/Lech, Hamburg und anderen Orten allein oder mit anderen
  • Kunstpreisträger 2008 der Bernd-Rosenheim-Stiftung, Offenbach
%d Bloggern gefällt das: